Croteam hat nach elf Monaten in Steam Early Access heute die die komplette Version des erfolgreichen VR-Hits Serious Sam VR: The Last Hope veröffentlicht. Der packende VR-Shooter ist zur Feier des Tages bei Steam mit einem Nachlass von 25% erhältlich – denn ein solcher Meilenstein ist immer ein guter Anlass für einen Rabatt.
Watch the Video

Seit der ersten Vorstellung des Spiels im vergangenen Jahr hat Entwickler Croteam den Titel auf insgesamt fünf Planeten ausgedehnt, regelmäßig neue Waffen hinzugefügt und dann noch ein Skill-Update mit 36 Powerups und 190 verschiedenen Waffen-Upgrades integriert.

Das große Update zum Launch beinhaltet mit Serious Sammy einen neuen, spielbaren Charakter und zufällig generierte Missionen, die dem harten Kern der Serious Sam VR-Community unbegrenzt Herausforderungen bieten. Diese neue Variante gibt es zusätzlich zu den bereits bestehenden, fünf Leveln – dazu kommen noch drei neue Bereiche, die alle in drei Modi unterteilt werden – Arena, Endless Wave und Daily Challenge.

  • Arena – Dieser Modus ermöglicht es Spielern, eine endlose Vielfalt von zufällig erzeugten Feindeswellen zu genießen, wodurch jeder Spieldurchgang ganz anders ist. Die Spieler werden in acht Arenen aus vier Wellen herausgefordert, die jeweils auf 20 Schwierigkeitsgraden spielbar sind. Wer einen solchen Schwierigkeitsgrad meistert, der bekommt im Gegenzug ein Icon für ein Waffen-Upgrade.
  • Endless Wave – In diesem Modus versuchen die Spieler eine Welle von Feinden so lange wie möglich zu überleben – um dann in der globalen Rangliste über ihren Freunden zu thronen.
  • Daily Challenge – Hier gibt es eine ebenfalls endlose Gegnerwelle auf der Arena-Karte des Tages – und dort wird jeden Tag eine neue Gruppe von Feinden serviert. Und zwar für alle Spieler identisch, damit jeder die gleiche Herausforderung hat, wenn er mit dem Rest der Welt konkurriert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here